Betreuung & Optimierung

Spätestens ab der Zertifizierung bedeutet die Pflege des Qualitätsmanagementsystem viel Arbeit für den Beauftragten der obersten Leitung. Die Norm fordert zwar keinen QMB mehr, allerdings hat sich diese Position in vielen Unternehmen fest installiert. Hier kann ich als externer QMB bei der Verbesserung des QMS unterstützen. Das Unternehmen kann auf die benötigten Fachkenntnisse zurückgreifen und dient der Entlastung von Mitarbeitern und der obersten Leitung.

Ziele:

- Akzeptanz der regelrechten Dokumentation

- Senkung von internen & externen Fehlerkosten

- Minimieren von Haftungsrisiken

- Normgerechtes & effizienten QMS

 

Dienstleistungen bei der Beratung

  • Aktualität des QMS +

    Die vorhandenen Dokumente werden mit der Prozesslandschaft abgeglichen und angepasst.
  • Durchführung von Schulungen / Seminare +

    Schulungen sind heutzutage ein wichtiger Bestandteil des innerbetrieblichen Wissensmanagements und kann einen großen Einfluss auf die Qualität der Produkte / der Dienstleistung haben.
  • Dokumentation von Änderungen +

    Änderungen an Dokumenten / Prozessen sind das Ergebnis von Optimierungen und gehört zum Wissensmanagement der Organisation.
  • Überprüfung der Wirksamkeit von CAPA's +

    Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen erzeugen einen großen Papieraufwand. Häufig werden die entscheidenden Fragen nach Risiko, Ursache und Maßnahme unbeantwortet oder die Umsetzung verzögert sich.
  • 1